Unsere Geschichte

Alles Begann im Jahre 1901

1901
Gründung der „Ersten Österreichischen Dampfbäckerei durch die Brüder Josef und Ludwig Zach
1922
Erstmals wird FELDBACHER ZUCKERZWIEBACK produziert
1933
Einführung der BABYBREZEL
1935
Die Marke FELDBACHER ZWIEBACK entsteht
1949
Einführung der Produktlinie Salzgebäck, eine Weltmarke war geboren: S O L E T T I
1960
NEU: KÄSESOLETTI
1973
Die FELDBACHER BACKWARENFABRIK DR. ZACH GESMBH entsteht
1976
Aufnahme von EXTRUDIERTEN SNACKS
1983
Einführung der Marke KORNLAND
1985
Verkauf der General Mills Ltd. Anteile an die KELLY Ges.m.b.H. – ZACH wird eine 100%ige KELLY-Tochter. Übersiedlung der Extruderproduktion nach Wien.
1987
Aufstellung der MÜSLI-RIEGEL-ANLAGE NEU: BIERBREZEL
1996
NEU: SOLETTI-HAPPY MIX
2002
NEU: SOLETTI SUPER SIZE
2006
Neue Anlage für CRACKER und LAUGENGEBÄCKE
2008
Kelly wird Teil der Intersnack-Gruppe
2008
Dr. Wolfgang Hötschl, CEO Kelly, über den Verkauf von Kelly an die Intersnack-Gruppe

Video: Stand 2012

2010
Feldbach wird Europäisches Kompetenzzentrum für gebackene Produkte innerhalb der Intersnack Gruppe
2013
NEU: BREZELCHIPS & POPCORNCHIPS
2015
Dr. Wolfgang Hötschl wünscht allen MitarbeiterInnen, dass sie „so gesund bleiben mögen, wie das Unternehmen ist!

Von links nach rechts: Kelly CEO Wolfgang Hötschl, Kelly CFO Werner Luksch, Intersnack-Groupholding Chef Maarten Leerdam, Kelly-Gründer Herbert Rast, Moderator Rainer Pariasek

2017
Dr. Wolfgang Hötschl übergibt nach 24 Jahren die Geschäftsführung
2017
Der letzte Zwieback läuft vom Band
2018
Vollautomatische Kartonbestückung und Palettisierung
2018
NEU: Soletti erweitert das Cracker Segment

Weitere interessante inhalte

Produktion & Nachhaltigkeit  Karriere

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.